Bühne

 

 

 

   Seit der Spielzeit 2015/16 Festengagement

   am Stadttheater Bremerhaven

   

   2017

" Die besseren Wälder" Regie: Tanja Spinger

   Rollen: Mascha, Melanie, Mutter

 

" Zwei Schritte bis zu den Sternen" Regie Franziska Henschel/ Deutsche Erst-

  aufführung am Stadttheater Bremerhaven

  Rolle: Käthe

  

   2016

„ Ronja Räubertochter“ Regie: Tobias Rott/Stadttheater Bremerhaven

  Rolle: Ronja

 

„ Die zweite Prinzessin“ Regie: Prisca Maier/Stadttheater Bremerhaven

   Rolle: Die zweite Prinzessin (Marlene)

 

„ Die Kernsanierung der Postmoderne“ Regie: Sophia Barthelmes/ Stadttheater

Bremerhaven im Rahmen des Festivals „ Offshore - Identitäten am Rande der

Gesellschaft“

Rolle: Die Stimme des Volks

 

„ Malala- Mädchen mit Buch“ Regie: Ruth Messing/Klassenzimmerstück Stadttheater

Bremerhaven

Rolle: Journalistin Maya

 

„ Flaschenpost ins Weltall“ Regie: Julia Hard/ Stadttheater Bremerhaven

Rolle: Lilith

 

„ Tigermilch“ Regie: Wilfried Alt/ Stadttheater Bremerhaven

Rolle: Nini

 

„ King A“ Regie: Frank Hörner/ Stadttheater Bremerhaven

Rolle: Guinevere

 

„ Ich will Alles von dir sehen“ Regie: Jessica Glause/ Stadttheater Bremerhaven

Rolle: Layla

 

2015

„ Der kleine Ritter Trenk“ Regie: Ralf Siebelt/Stadttheater Bremerhaven

Rollen: Thekla, Mia-Minna

 

„ Krieg. Stell dir vor, er wäre hier“ Regie: Tanja Spinger/Stadttheater Bremerhaven

Rolle: Erzählerin

 

„ Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ Regie: Tanja Spinger/

Stadttheater Bremerhaven

Rollen: Löwin, Affe, Nilpferd, Mistkäfer, Giraffe, Geier

 

„ King Lear“ Regie: Joachim Stargard/ Theaterforum Kreuzberg

Gastspiel am Gallus Theater, Frankfurt am Main

Rolle: Cordelia

 

„ Hard N Ugly“ Regie: Malte Wirtz / Hebbel am Ufer

Rolle: Prinzessin Sabine

 

2014

„ Die Kunden werden unruhig“ Regie: Christina Emig-Könning/

Wiederaufnahme im Ambolatorium Berlin

 

Rolle: Personaltrainerin

„ Ein Chor: Berlin am Scheideweg“ Festivalbeitrag 100° Festival HAU

 

2013

„ Die Kunden werden unruhig“ Regie: Christina Emig-Könning/ Theaterkapelle Berlin

Rolle: Personaltrainerin

 

„ Übergewicht, unwichtig: Unform“ Regie: Christina Emig-Könning/ Theaterkapelle

Berlin

Rolle: Junge Frau

 

„ Lasset die Kindlein“ Regie: Christina Emig-Könning/Theaterkapelle Berlin

Rolle: Vera

 

2012

„ Tanz auf dem Vulkan“ Regie: Arnim Beutel/ Theaterkapelle Berlin

Rolle: Janis

 

2011

„ In 80 Tagen um die Welt“ Regie: Ekkehardt Emig/ Schlossgarten-Festspiele Neustrelitz

 

2010

„ Pippi Langstrumpf“ Regie: Ekkehardt Emig/ Schlossgarten-Festspiele Neustrelitz

 

2006

„ Aufstand im Märchenland“ Regie: Werner Hahn/ Stadttheater Hagen

 

 

 2009-2012 Berliner Schule für Schauspiel

 

  Olga in „ Feuergesicht“  von Marius von Meyenburg

 Dorine in „ Tartuffe“ von Jean Baptiste Molière

 

 Miranda in „ Der Sturm“ von William Shakespeare
  
 Bianca in „ Weiße Ehe " von Tadeusz Ró
żewic

 Evchen in „ Die Kindermörderin“ von Heinrich Leopold Wagner

 Lizzie in „ Der Anfang vom Ende“ von Sean O’Casey

 Elbe in „ Draußen vor der Tür“ von Wolfgang Borchert

 Danni in „ Hamlet ist tot. Keine Schwerkraft“von Ewald Palmetshofer